Auf Grund der neuen Covid19-Massnahmen die am 3.11. in Kraft treten, sind wir vom Satta Yoga Studio gezwungen, unseren REAL-Unterricht bis Ende November still zu legen.
Da wir mit dieser Massnahme bereits irgendwie gerechnet haben, sind wir dabei, unseren Unterricht auf „online“ (über Zoom) umzustellen.

Dies, wir sind darüber auch nicht glücklich, ist natürlich kein Ersatz für den Unterricht in der Gruppe, aber wir wollen so zumindest den Kontakt und den Spirit des Yoga mit Euch erhalten.

Die meisten von uns unterrichten bereits ab 2.11. in dieser Form, ab Woche 9.11. werden wohl die Restlichen folgen.

Was meine Morgenstunden angeht:

Ich werde, so wie es aussieht ab 9.11. auch auf Online umsteigen, eventuell auch schon die Stunden am 4.11. und 5.11. live via Zoom unterrichten.
Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch bitte.
Ich schicke Euch gerne den Link, um Online mit dabei zu sein.

Astrologischer Ausblick:

Alles in Allem natürlich kein Vergleich zum REAL-Unterricht, allerdings eine gute Alternative, uns mit der „Technik und dem Kommunizieren der Zukunft“ schon einmal vertraut zu machen … Wir sind im Übergang ins Wassermannzeitalter, und da stehen Technik, Virtuelles, Teamwork, Innovation und neue Kommunikation im Mittelpunkt.
Ob wir wollen oder nicht – die Zeit ist reif dafür.

Das heisst nicht, dass wir auf das „Gute Alte“ verzichten sollten, aber nun werden wir gezwungen, uns mit neuen Perspektiven und Technologien auseinander zu setzen. Wenn man es neutral aus astrologischer Sicht betrachtet, sind wir genau in dieser Energie angekommen.
Dass Covid-19 keinen Spass macht, wissen und spüren wir alle – aber lasst uns das Beste daraus machen. Lernen wir, wieder mehr aufeinander Rücksicht zunehmen und das Gute in dieser schweren, anstrengenden und mitunter auch für einige lebensbedrohlichen Zeit zu sehen.

Es ist wie bei „Yin und Yang“ – es gibt nichts Schlechtes, ohne den Funken des Guten darin.

Für mich bedeutet der yogische Weg in dieser Phase: über Gelassenheit und Toleranz – und übernimm Verantwortung für Dich, Dein Leben und Deine Taten. Saturn in Steinbock fordert uns auf, erwachsen zu handeln und mit wachem Verstand, Klarheit und Geduld den Dingen, die derzeit passieren zu begegnen.

Mit offenem Herzen, Eigen- und Nächstenliebe, klarem Kopf und Zuversicht wird uns dies auch gelingen. Davon bin ich überzeugt.

Namasté!

WORKSHOP YOGA und ASTROLOGIE zum Thema SKORPION – Pluto – Macht-Ohnmacht / Transformation / Symbiose !

Wenn Ihr Interesse habt, können wir dies auch gerne Online diesen Samstag versuchen?
Meldet Euch unter office@lyn-yoga.com

Tagged with: , , , ,